⭐ Mach mit bei der BUCKET-LIST-CHALLENGE ⭐
5 Tage, 5 Aufgaben per Mail, jede Menge Spaß für dich & deinen Hund!
Bringt mit der kostenlosen Email-Challenge mal wieder etwas Abwechslung in euren Alltag und habt einfach verdammt gute Zeit zusammen ?

Ohrringe selber machen mit kleinen Pfotenabdrücken [DIY-Anleitung]

Blumen und Textilband für Hundehalsband

Basteln · Geschenke für Hundemenschen

Holzohrringe mit Branding-Effekt: Mit der DIY-Anleitung easy-peasy Ohrringe selber machen – und zwar ohne Brandeisen, sondern mit einer simplen Paste.

(Werbung | Partner: Brother) Schon länger wollte ich ein paar super süße Holzohrringe mit Branding-Effekt haben, aber bisher hatte ich noch kein Paar gefunden, was mir so richtig gefiel. Daher dachte ich: Warum nicht einfach solche Ohrringe selber machen? Gesagt, getan – und nein, für das Branding musste ich kein extra Brandeisen schmieden lassen. Denn ich habe eine spezielle Holzbrennpaste entdeckt

Diese Paste trägt man auf das Holz auf, erhitzt sie, und dabei entsteht ein richtig schöner Brandeffekt. Die Schablonen für das Branding-Motiv habe ich mit dem Brother ScanNCut SDX1550 erstellt. Aber nicht nur dabei kam er zum Einsatz: Ich habe sogar die Ohrringe damit aus der Holzplatte ausgeschnitten!

Brother ScanNCut SDX1550 – die ideale Hobby-Schneidemaschine

Aber was ist dieser Brother ScanNCut SDX1550? Es handelt sich dabei um eine Schneidemaschine, auch Plotter genannt. Mit einem Plotter kannst du nicht nur schneiden, sondern auch prägen, zeichnen und vieles mehr. Es gibt viele Materialien und ganz unterschiedliche Projekte, die du damit umsetzen kannst. Schau dir auch gerne auch mein letztes Projekt an: Upcycling: Leckerli-Dose bemalen.

Der ScanNCut SDX1550 hat ein einfaches Design und tolle Funktionen. Er ist nicht nur schneller und genauer, sondern auch leiser als ältere Modelle. Zudem bietet er genügend Platz für Zubehör, wie Schneidemesser oder Touchpen, direkt in der Frontklappe – sehr praktisch! Was mich an dem Plotter sehr begeistert: Er schneidet Material bis zu 3 mm Dicke und passt dabei dank des integrierten Klingensensors alle Schnitteinstellungen automatisch an. Das ist ideal für Anfänger, denn gerade zu Beginn kann es knifflig sein, die richtigen Einstellungen zu finden!

Der ScanNCut hat nicht ohne Grund seinen Namen, denn die Schneidemaschine besitzt auch einen eingebauten 600 dpi Scanner. Mit ihm kannst du u. a. eigene Designs einscannen und Schnittdateien erstellen. Darüber hinaus kannst du auch deine Schneidematte einscannen und deine Schnittdateien millimetergenau auf dem zu schneidenden Material platzieren. Das alles geht direkt am Plotter über ein großes Display, also sogar ganz ohne PC oder Mac.

Mobiles Beschriftungsgerät: Brother P-touch CUBE Plus
Mobiles Beschriftungsgerät: Brother P-touch CUBE Plus

Der Brother ScanNCut SDX1550

Weitere Infos zu dem tollen Hobby-Schneideplotter „Brother ScanNCut SDX1550“ findest du hier bei Brother.

Ohrringe selber machen: Branding-Effekt mit Holzbrennpaste

Mobiles Beschriftungsgerät: Brother P-touch CUBE Plus

Für die Ohrringe habe ich zuerst mit meinem Brother ScanNCut SDX1550 eine Schablone zugeschnitten – natürlich in Form von kleinen Pfotenabdrücken. Mithilfe der Schablonen konnte ich meine Motive mit der Brennpaste auf ein Stück Balsaholz auftragen und anschließend mit dem Heißluftfön erhitzen. Dabei kam der tolle Branding-Effekt zustande.

DIY-Ideen mit Holz
Du bastelst und baust gerne Dinge mit Holz? Dann schau dir auch andere DIY-Ideen in der Kategorie „Holz“ an, wie z. B. Hundegarderobe einfach selbermachen [DIY-Anleitung] oder DIY: Ein Tipi-Zelt für deinen Hund bauen.

Ohrringe selber machen: der Brother ScanNCut SDX1550 schneidet sogar Holz

Im nächsten Schritt habe ich die Ohrringe mit dem Plotter zugeschnitten, denn der ScanNCut SDX1550 kann sogar Holz schneiden! Aus der kostenlosen Musterbibliothek, die auf dem Plotter vorinstalliert ist, habe ich mir dafür einen Kreis ausgewählt. Das Holzstück habe ich auf der Schneidematte mit etwas Klebeband befestigt und anschließend eingescannt, so dass ich die genaue Position auf dem Bildschirm sehen konnte. Den Kreis habe ich passend auf dem Holzstück platziert und konnte direkt den Zuschnitt starten. Denn dank des integrierten Klingensensors misst der ScanNCut SDX1550 die Materialstärke selbst aus und passt auch automatisch die Schnitteinstellungen an. Ich brauchte also selbst nichts weiter anpassen. Das Balsaholz war zwar nur einen Millimeter dick, erforderte aber drei Durchgänge, bis die Ohrringe komplett ausgeschnitten waren.

Nach dem Schneiden habe ich die Holzoberfläche der Ohrringe noch mit Nagellack versiegelt und abschließend Ohrstecker angeklebt. Der Branding-Effekt ist ein absoluter Hingucker und war mit der Holzbrennpaste wirklich ein Kinderspiel. Hättest du gedacht, dass du solche Ohrringe selber machen kannst?

Ohrringe mit dem Plotter zuschneiden (Plotteridee)
DIY Halsband für Hund aus Blumen basteln

Ohrringe selber machen mit kleinen Pfotenabdrücken [DIY-Anleitung]

Bastelmaterial

1x Balsaholz (8 x 4 x 0,1 cm) *
Holzbrennpaste *
Ohrstecker-Rohlinge *
Schablonenfolie *
Schleifpapier (180er Körnung)
Nagellack (transparent)
Sekundenkleber

Hilfsmittel: Heißluftfön *, Mini-Spatel oder Pinsel, Pinzette, Kreppband

Textilband auf DIY Hundehalsband kleben

Wo gibt’s die süße Pfote?

Du kannst dir hier die Schnittdatei für den ScanNCut SDX1550 herunterladen.

Falls du noch keinen Plotter hast, dann speicher dir einfach die Bild-Datei und bastele dir entweder selbst eine Schablone oder male sie mit einem Pinsel auf die Holzoberfläche.

Schablone für den Branding-Effekt zuschneiden

Ohrringe selber machen: Schablone mit Plotter zuschneiden

Schritt 1

Lade dir die Schnittdatei herunter und übertrage sie per Kabel, USB-Stick oder WLAN auf deinen ScanNCut SDX1550.

Lege Schablonenfolie auf die leicht-haftende Schneidematte (türkis) und schneide zwei Schablonen mit Pfotenabdrücken zu. Achtung: Denk beim Schneiden daran, die Halbschnitt-Funktion zu aktivieren, damit du das Trägermaterial nicht durchschneidest. 

Holzbrennpaste mit Schablonentechnik auftragen

Schritt 2

Lege die Schablonen auf das Balsaholz und drücke sie gut fest. Achte darauf, dass die Ränder ohne Luftblasen aufliegen.

Streiche die Holzbrennpaste mit einem kleinen Pinsel oder Spatel in einer dünnen Schichtauf die Holzoberfläche. Ziehe die Schablonenfolie mit einer möglichst schnellen Bewegung nach oben ab, wenn du das Motiv vollständig ausgemalt hast. Die ruckartige Bewegung verhindert das Verschmieren der Paste. Nutze dabei am besten eine Pinzette, damit du besser unter den Rand der Schablone kommst.

Brandeffekt mit Holzbrennpaste durch Heißluftfön beim Ohrringe selber machen

 Schritt 3

Erhitze die Holzoberfläche mit einem Heißluftfön. Achte darauf, dass dabei sehr hohe Temperaturen erreicht werden. Lege das Holzstück daher auf einen hitzebeständigen Untergrund oder halte es mit einer Zange fest.

Der Branding-Effekt entsteht durch die Hitze und die orange Farbe der Paste verschwindet dabei vollständig.

Ohrringe selber machen: Holz mit dem Plotter zuschneiden

Scannen der Schneidematte beim Brother ScnaNCut SDX1550

Schritt 4

Lege das Holzstück auf die normal-klebende Schneidematte (lila). Befestige es zusätzlich mit Kreppband, damit beim Zuschneiden nichts verrutscht.

Scanne die Matte ein, so dass du die Position des Holzstücks auf dem Bildschirm des ScanNCut SDX1550 siehst. 

Ohrringe mit dem Plotter zuschneiden (Plotteridee)

Schritt 5

Lade dir aus der Musterbibliothek des ScanNCut SDX1550 zwei Kreise als Schnittdateien für deine Ohrringe. Platziere am Bildschirm die Kreise so auf dem Holzstück, dass die Pfotenabdrücke jeweils mittig darin liegen.

Holz schneiden mit dem Plotter - Ohrringe selber machen

Schritt 6

Schneide das Balsaholz zu. Wähle dabei die Einstellungen für den Autoschnitt mit einer langsamen Schneidegeschwindigkeit (Stufe 1-2) und deaktiviere die Halbschnitt-Funktion. Das Schneiden braucht zwei bis drei Durchgänge bis die Ohrringe vollständig ausgeschnitten sind.

Ohrringe fertig basteln

Holzkanten abschleifen beim Ohrringe selber machen

Schritt 7

Glätte die Kanten vorsichtig mit feinem Schleifpapier (180er Körnung). Du kannst auch zwei- bis dreimal vorsichtig über die Oberfläche schleifen, um sie zu glätten.

Wische alle Schleifstaubreste gut ab. 

Ohrringe aus Holz selber machen und mit Lack versiegeln

Schritt 8

Lackiere die Oberflächen mit Nagellack, um deine Holz-Ohrringe zu versiegeln und wasserfest zu machen. Trage auf Vorder- und Rückseite jeweils zwei Schichten auf. Achte auch darauf, die Außenkanten einzustreichen. Lasse den Lack anschließend komplett aushärten.

Ohrring-Stecker an Holz-Ohrringen mit Kleber befestigen

Schritt 9

Klebe mit Sekundenkleber auf jedes Holz-Plättchen einen Ohrstecker-Rohling. Positioniere den Ohrstecker dabei 1-2 mm entfernt von der Außenkante, damit der Ohrring später nicht zu hoch am Ohrläppchen sitzt.

Du möchtest jetzt auch den Branding-Effekt testen und damit deine Ohrringe selber machen? Dann bestell dir direkt das Bastelmaterial!

12 Stück Holzmusterbretter, 200 * 100 * 1 mm quadratisches leichtes,...
Holzbrennpaste Brennpaste Gel, 120ml Einfach Aufzutragende Brennpaste,...
FloweryOcean 350W Mini Heißluftpistole,2 Temperatureinstellungen...
NaturSchatulle Ohrstecker Rohlinge 925 Sterling Silber Butterfly...

Letzte Aktualisierung am 8.07.2024 um 17:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. Juli 2024

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit und mit der freundlichen Unterstützung durch die Brother Sewing Machines Europe GmbH. Ein riesiges Dankeschön für die schönen Projekte und den gemeinsamen Spaß bei der Zusammenarbeit!

Du möchtest keine DIY-Idee mehr verpassen? Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an.

Sharing is caring. 

Teil den Post gerne mit der Welt!

Das könnte dich interessieren

Weitere Posts

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert